Hilfeleistung

Datum: 26. Oktober 2021 um 19:31
Einsatzart: H1 
Einsatzort: Heiligenrode
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Dienstagabend während des Gerätewarte Dienstes ertönten die Funkmelder zu einer Hilfeleistung.
Aufgrund des Alarmstichwortes haben wir den GW-L mit dem Rollwagen Hochwasser beladen und sind anschließend gemeinsam zur Einsatzstelle (EST) ausgerückt.
Vor Ort fanden wir im Keller einen Wasserstand von etwa 65cm auf der gesamten Ebene mit 4 Räumen. Mit einer Chiemseepumpe und einer Tauchpumpe haben wir das Wasser aus dem Keller gepumpt, mit einer Pumpenleistung von grob 2000 Litern/Minute.
Mit einem Wassersauger wurden die letzten groben Wasserpfützen aufgesaugt.
Nach gut 2 Stunden war der Einsatz für uns beendet.