Mitglieder Login

Ein paar Fragen und Antworten zum Feuerwehrverein

Der  Feuerwehrverein Niestetal wurde am 1. April 2002 durch den  freiwilligen Zusammenschluss der ehemaligen selbstständigen Feuerwehrvereine   Heiligenrode und Sandershausen. gegründet.

Die beiden Feuerwehrvereine Heiligenrode und Sandershausen bestehen bereits seit 1933 bzw. 1928.
Bis 1972 war in Hessen der Brandschutz ausschließlich über die Vereine Freiwillige Feuerwehr geregelt. Auf Grund gesetzlicher Vorgaben waren ab 1972 die Gemeinden für den Brandschutz zuständig und auch   verantwortlich. In diese Zeit fiel auch die Gebietsreform. Aus den Freiwilligen Feuerwehren Heiligenrode und Sandershausen wurde die Freiwillige Feuerwehr Niestetal.
Die aktiven Mitglieder traten in die Freiwillige Feuerwehr Niestetal über, die passiven Mitglieder führten die Vereine weiter. In 2002  schlossen sich dann beide Feuerwehrvereine zum Feuerwehrverein Niestetal als Förderverein für die Freiwillige Feuerwehr Niestetal   zusammen.

 

Welche Aufgabe hat der Verein?

Hierzu ein kurzer Blick in die Satzung des Feuerwehrverein Niestetal.
In §2 ist der Zweck des Vereins genau festgeschrieben.
da heißt es u.a.

  • Der Feuerwehrverein Niestetal verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
  • Zweck des Vereins ist:
  • das Feuerwehrwesen der Gemeinde Niestetal zu fördern
  • für das Feuerwehrwesen zu werben
  • interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen
  • die Jugendfeuerwehr zu fördern
  • die Förderung der Kultur in Niestetal
  • Da die aktiven Feuerwehrleute ihren Dienst ehrenamtlich und somit unentgeltlich verrichten, werden Sie hierbei von dem Feuerwehrverein unterstützt.
  • Was hat der Verein in den letzten Jahren gefördert?

    Hier ein paar Beispiele, was der Verein in den letzten Jahren der Einsatzabteilung gespendet hat:

  • Einsatzhandschuhe der neuesten Generation,
  • leichte Dienstkleidung wie T-Shirt,
    • Polo- oder Sweat-Shirt, Mützen,
    • Helmlampen und andere Beleuchtungsgeräte,
    • Ausstattung aller Einsatzfahrzeuge mit Frontblitzern,
    • Multimediaausstattung des Unterrichtsraumes,
    • Aufzeichnungsgerät für die Wärmebildkamera
    • Sprungretter
    • Weiterhin werden jedes Jahr unterstützt:
    • die Jugendfeuerwehr (Zuwendungen für Zeltlager und andere Aktivitäten),
    • die Brandschutzaufklärung in Kindergärten und Schulen,
    • die Ehren- und Altersabteilung für ihre vielfältigen Aktivitäten.
    • Mehr als die Hälfte des jährlichen Beitragsaufkommens wird für oben genannten Förderungen verwendet.
    • Was macht der Verein sonst noch?

      An Vereinsaktivitäten werden Busfahrten, Sommerfeste durchgeführt. Der Neujahrsempfang der Freiwilligen Feuerwehr und die Tage der offenen Tür sind ebenfalls Veranstaltungen, an denen der Feuerwehrverein mitwirkt.

      Wie viele Mitglieder hat der Verein?

      Zurzeit hat der Feuerwehrverein Niestetal 320 Mitglieder.

      Unsere Mitglieder sind die Frauen und Männer der Einsatzabteilung, der  Jugendfeuerwehr, der Ehren- und Altersabteilung, der Musikgruppe sowie Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Niestetal, die den Brandschutz  mit ihrem Mitgliedsbeitrag fördern wollen.

      Wie kann ich Mitglied im Feuerwehrverein Niestetal werden?

      Haben wir Sie mit der Beschreibung unseres Vereins neugierig gemacht?
      Dann würden wir Sie gerne als neues Mitglied in unserem Verein, der  Einsatzabteilung, bei der Musikgruppe oder in der Jugendfeuerwehr  begrüßen.

       

Ansprechpartner für den Feuerwehrverein:
Wolfgang Hubrich

email: feuerwehrverein
@feuerwehr-niestetal.de


Download
Aufnahmeantrag
Feuerwehrverein